Tell beginnt Schützenfest mit Biwak


Warning: Division by zero in /homepages/4/d229663812/htdocs/telllintorf/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/nextgen_basic_singlepic/templates/nextgen_basic_singlepic.php on line 13

Die Tell-Kompanie Lintorf 1909 hat am Schützenfestsamstag, 14. August, ihr erstes Biwak seit vielen Jahren gefeiert und damit das Schützenfest eingeläutet. Tellkamerad Andreas Preuß hatte dazu in seinen Garten eingeladen.
Bei Brötchen mit Leberkäse und herrrlichem Sonnenschein bereiteten sich die Tellaner auf die kommenden drei anstrengenden Tage vor. Anlass für das erste Biwak der Tell war der 50. Geburtstag des zweiten Vorsitzenden am vergangenen Dienstag. Dirk Steingen, Tell-Vorsitzender, bedankte sich für die Einladung.
Am frühen Abend zogen die Tell-Mitglieder dann gemeinsam zur Aufstellung der Bruderschaft, um am Festgottesdienst in St. Anna teilzunehmen. Zuvor allerdings hatten sie in fünf Minuten die Biertische und die beiden Pavillions abgebaut. Fast nichts im Garten erinnerte mehr an die vergangen drei vergnüglichen Stunden.
Mit 15 Tellaner war die Tell-Kompanie am Abend beim Gottesdienst, der Totenehrung und dem Zapfenstreich relativ gut vertreten. Die Tellfrauen hatten sich zum Abendessen im neuen Simon’s am Marktplatz getroffen.
Nach ein paar gemütlichen Runden im Festzelt, endete der erste Tag des Schützenfestes für die Tell wie meist an der Bengelbude.

Weitere Fotos im Lintorfer.