Tell-Kompanie beim Traditionsschießen

Tell-Vorsitzender Dirk Steingen war ein wenig enttäuscht über die geringe Teilnahme der Tell-Kompanie am Fronleichnamsgottesdienst und an der Prozession. Nur sechs Tellaner waren gekommen. Immerhin fanden dann noch weitere Tellaner den Weg zum Schützenplatz. Die Bruderschaft ermittelte hier ihre Traditionsmajestäten. Hartmut Schmidt verbrachte einen großen Teil des Tages im “Käfig”, um die Schießlisten zu führen. Andreas Preuß überließ nach der Begrüßung als Schützenchef die Arbeit seinem Vertreter, so dass er die meiste Zeit bei der Tell verbringen konnte. Am Mittag gesellten sich auch die Tell-Frauen dazu. Während des großen Regens am Nachmittag drängten sich die Tellaner dann unter dem Zeltdach zusammen und verbrachten ein paar gemütliche Stunden.