Kassierer unter der Haube

Die Freude war den Tell-Kameraden anzusehen, als sie am Samstag, 7. Juli, für den Kassierer der Kompanie, Hartmut Schmidt, vor dem Herrenhaus Cromford in Ratingen in Tracht Spalier standen. Endlich hatte Tell-Kamerad Schmidt seiner langjährigen Lebensgefährtin Bettina doch noch das Ja-Wort gegeben. Als einziger ohne Tracht war Arun Adhikary. Der Probant machte sich aber äußerst nützlich beim Ausschenken des Sektes, den die Kameraden dem jungen Brautpaar mitgebracht hatten.

Übrigens, auch die Tell-Kameraden Andreas Preuß und Walter Perpéet waren in Zivil zur Hochzeit gekommen. „Wir durften das“, sagte Tell-Geschäftsführer Perpéet. „Andreas als Hartis Schwager und ich als sein ältester Lintorfer Freund.“