Krippe steht!

Tellaner beim Aufbau der Krippe

Am Samstag den 15. Dezember 2018 wurde die traditionelle Krippe in der St. Johannes Kirche durch einen Großteil der Mitglieder der Tell-Kompanie aufgestellt.
Als letzter Termin im Jahr 2018 nutzten die Tellaner den Aufbau als Gelegenheit um noch einmal in diesem Jahr zusammenzukommen und sich auszutauschen.

Der Aufbau im ersten Jahr ohne den Erbauer der Krippe stellte sich, aufgrund der gut ausgearbeiteten Anleitung und der mittlerweile großen Erfahrung der Tellaner im Krippenaufbau, als einfacher dar als gedacht.

Die Aufwendig erbaute, jedoch auf einfachen Auf- und Abbau ausgelegte Krippe wurde innerhalb von knapp zwei Stunden aufgebaut. Nach Abschluss des Aufbaus und Erledigung der verbliebenen Randarbeiten kehrten einige Tellaner noch auf ein gemeinsames Getränk in die Gaststätte “zur alten Zeche” ein.

Nächster und letzter Termin im alten Jahr wird die Königsfeier (als Sylvesterfeier) des amtierenden Königspaars der Tell-Kompanie Hartmut und Bettina sein.