Neun Tellaner hängen Wimpel auf

Tell-Vorsitzender Dirk Steingen war selbst überrascht. Insgesamt neun Tellaner fanden sich am späten Freitagnachmittag am Marktplatz ein, um noch vor Möschesonntag die bunten Wimpel aufzuhängen. „So viele waren wir noch nie“, freute sich der Vorsitzende. Unter den Helfer auch Proband Wilfried Senkel. Er machte sich auf der Leiter besonders gut.

Mit dabei waren außerdem Armin und Bert Manteufel, Afghanistan-Heimkehrer Felix Schulze, Hauptmann Peter Böning, Geschäftsführer Walter Perpéet, Peter van Balsfort und Andreas Preuß.