Pokal geht erneut ans St. Georg Corps

130713tellGanze acht Tellaner kamen zum Kameradschaftsabend mit dem St. Georg Corps in dessen Vereinsheim. Die acht blieben allerdings sehr lange und genossen mit den Kameraden vom St. Georg Corps den schönen Sommerabend. Weil das St. Georgs Corps in diesem Jahr Jubiläum hat, hielten sich die Tellaner beim Schießen zurück und überließen den Gastgebern den Pokal – inzwischen schon zum sechsten Mal – und auch gleich die Preise für die drei besten Schützen. Walter Perpéet unterlag im Stechen um den dritten Platz Ewald Butenberg.