Schön wars!

Und schon ist das Schützenfest 2019 wieder vorbei.

Jährlich am dritten Augustwochenende findet das Schützenfest in Lintorf mit Beteiligung der Tell-Kompanie statt. In Ihrem 110 jährigen Bestehen war die Tell-Kompanie schon an vielen schönen Schützenfesten beteiligt. Auch in diesem Jahr wurde es eine schöne Feierlichkeit.

Nach dem gelungenen Bayrischen Abend am Freitag mit der Band “Geile Zeit”, der Totenehrung und dem Großen Zapfenstreich am Samstag folgte ein Hoffen und Bangen ob denn das Wetter für den großen Festumzug am Sonntag halten würde. Nach dem gemeinsamen Frühstück im Festzelt und dem Pfänderschießen verfolgte die Tell-Familie gemeinsam im Stammlokal Simon´s die Entwicklung des Wetters. Glücklicherweise verbesserte sich die Wetterlage so dass der Durchführung des Festumzuges nichts mehr im Wege stand. Nach dem Festumzug verbrachte die Tell-Kompanie einen schönen Bunten Abend im Zelt.

Am Schützenfestmontag nach dem Schützengottesdienst in der St. Anna Kirche, sammelte die Tell-Kompanie zum traditionellen Frühstück im Haus Merck´s. Nach dem reichhaltigen Frühstück und der ein oder anderen Runde verlegten die Tellaner zum Schützenplatz um am Königsschießen teilzunehmen.

 Bei den Pfänderschützen konnte die Tell-Kompanie mit ihrem Schießmeister Felix den Rumpf als Pfand erringen. Der potentielle Kronprinz Leon musste leider arbeiten und konnte dementsprechend nicht am Schießen auf die Kronprinzenwürde teilnehmen. Das Schießen auf die Königswürde wurde dieses Jahr durch mehrere Tell-Kameraden erwogen jedoch vorerst aufgeschoben. Vielleicht ergibt sich im nächsten Jahr eine bessere Gelegenheit. Nach einem spannenden Schießen errang das St. Georg Corps erst die Kronprinzenwürde und Schoss kurz darauf auch noch die Königsplatte, so dass dieses Jahr das Double perfekt gemacht werden konnte. Im Anschluss an das Schießen ging das diesjährige Schützenfest mit dem kleinen Festumzug für die neuen Majestäten und dem Krönungsball  zu ende.

Die Tell-Kompanie wünscht dem neuen Königs- und Kronprinzenpaar ein schönes Schützenjahr und freut sich bereits jetzt auf die nächsten Veranstaltungen der Kompanie.