Überraschungspaket angekommen

Das Überraschungspaket der Tell-Kompanie für den derzeit in Afghanistan stationierten Tell-Kameraden Felix Schulze ist heil im Lager angekommen. Das berichtete Felix Schulze jetzt in einer Nachricht an Geschäftsführer Walter Perpéet. Die Tell-Bierdeckel hat er in der Betreuungseinrichtung „Outpost“ ausgelegt nach dem Motto: „Vielleicht kommt ja noch mal ein Lintorfer hier her.“Felix Schulze grüßt alle Tell-Kameraden aus dem sommerlich heißen Afghanistan: 30 Grad und mehr! Von den übrigen mitgeschickten Sachen – zum Beispiel Krummenweger Tropfen und der Heimatzeitschrift Quecke – schreibt der Oberfeldwebel nichts.